Freiheit für Meşale Tolu!

1

Pressemappe
über die aktuelle Situation der in der Türkei
verhafteten deutschen Journalistin Meşale Tolu
2
Inhalt
Aktuelle Situation ……………………………………….. 2
Biografie ………………………………………………….3
Fotos………………………………………………………4
Erklärungen ………………………………………………5
Kontakt ……………………………………………………5
Mesale
Tolu
wurde verhaftet
In der Nacht zum 30. April 2017 drangen Spezialeinheiten der Antiterro
rabteilung der
Istanbuler Polizei mit Sturmhauben vermummt und mit Sturmgewehren im Anschlag nachts
um 4.30 Uhr gewaltsam in die Wohnung von Meşale Tolu ein. Zur Zeit der Durchsuchung war
Meşale Tolu allein mit ihrem 2,5 jährigen Sohn Serkan in der Wohnung
. Während der
Durchsuchung wurde die gesamte Wohnung von der Polizei verwüstet. Vom 30. April bis zum
6. Mai befand sich Meşale Tolu im Polizeigewahrsam der Istanbuler Antiterrorabteilung. Am
6. Mai wurde sie dem Haftrichter vorgeführt und bis auf weiteres
in die Untersuchungshaft
überstellt.
Meşale Tolu wird vorgeworfen als Journalistin „Propaganda für eine terroristische
Organisation“ verbreitet zu haben und selber „Mitglied einer terroristischen Organisation“ zu
sein. Da das Untersuchungsgericht die Akte
n zu dem Fall als geheim einstuft, wissen weder
Meşale Tolu noch ihr Anwalt, was ihr genau vorgeworfen wird, da sie keine Akteneinsicht
haben.
Das Gericht berief sich bei der Anordnung der Untersuchungshaft lediglich auf die Teilnahme
Meşale Tolus an einer
Beerdigung von zwei durch die Polizei in Istanbul erschossene
Kommunistinnen und auf die Teilnahme an einer Gedenkveranstaltung für die im Kampf
gegen den sogenannten „Islamischen Staat“ getötete Deutsche Ivana Hoffmann (mehr dazu
unter:
https://ivanahoffmann.wordpress.com/
).
Da Meşale Tolus Mann Suat Çorlu ebenfalls seit einer Polizeioperation zurzeit in
Untersuchungshaft sitzt (er wurde am 5. April in Ankara verhaftet), ist ihr zweijähriger Sohn
Ser
kan im Moment ohne ein Elternteil und muss von Verwandten versorgt werden.
Wir fordern die sofortige Freilassung unserer Freundin und Kollegin Meşale Tolu!
Der Vorwurf der vermeintlichen Terrorpropaganda Journalisten gegenüber ist in der Türkei
leider allt
äglich. Unter ähnlichen Vorwürfen wurden Deniz Yücel und mehr als 200 weitere
Journalisten verhaftet und sitzen zur Zeit in der Türkei im Gefängnis.
Wir fordern die deutsche Botschaft und das Auswärtige Amt dazu auf, alles in ihrer Macht
stehende zu tun, u
m die Freilassung von Meşale Tolu zu erreichen.
 18301853_506455303078637_979553419117399896_n
3
Biografie
Meşale Tolu wurde 1984 im badenwürttembergischen Ulm geboren.
Sie besuchte dort die örtliche Grundschule und machte am Gymnasium ihr Abitur
Anschließend zog sie nach Frankfurt und studierte an der
dortigen Universität Ethik und
Spanisch auf Lehramt fürs Gymnasium und zog später wieder nach Ulm.
2007 erhielt sie die deutsche Staatsbürgerschaft und legte parallel ihre türkische
Staatsbürgerschaft ab.
Meşale Tolu war in Deutschland in zahlreichen migra
ntischen Initiativen aktiv. Sie engagierte
sich unter anderem beim Bund Sozialistischer Frauen (SKB) und der Föderation der
ArbeitsmigrantInnen in Deutschland e.V. (AGIF e.V.)
Nach der Geburt ihres Sohnes zog Meşale Tolu 2014 gemeinsam mit ihrem Mann (Suat
Çorlu)
nach Istanbul.
In Istanbul arbeitete Meşale Tolu für den regionalen Radiosender „Özgür Radyo“ bis dieser
durch ein von Staatspräsident Reccep Tayip Erdogan erlassenes Dekret geschlossen wurde. In
der darauffolgenden Zeit und bis zu ihrer Verhaftung
arbeitete Meşale Tolu als Journalistin
und Übersetzerin für die Nachrichtenagentur „Etkin Haber Ajansı (ETHA)“.
4
Fotos
Meşale Tolu:
Die Wohnung von Meşale Tolu und Suat Çorlu nach der Durchsuchung durch die
Spezialeinheiten der
Istanbuler Polizei:

333 kez okundu.

Paylaşım:Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

One comment on “Freiheit für Meşale Tolu!

  1. […]  „Freiheit für Meşale Tolu!“ am 10. Mai 2017 bei Avrupa Sürgünleri ist eine umfangreiche Dokumentation über den „Fall“ Mesale Tolu, inklsuive Pressemappe, Biographie und weiteren Angaben – etwa auch zur vorherigen Festnahme ihres Ehemannes […]

Bir Cevap Yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir